„Die Summe unseres Lebens sind die Stunden, in denen wir liebten.“

Wilhelm Busch

Ich möchte Euch von Hanna erzählen. Hanna ist ein wunderschönes, freundliches, sanftes und sehr lebenslustiges kleines Mädchen mit entzückenden blonden Locken und großen, wasserblauen Augen. Sie hat sehr liebevolle Eltern und Großeltern, liebt Musik, spielt gerne mit anderen Kindern und ist neugierig auf alles, was das Leben so bringt. Und Hanna hat eine unheilbare Krankheit: Einen sehr seltenen Gendefekt namens Morbus Niemann-Pick Typ A. Es gibt keine Medikamente gegen diese Krankheit und keine Operation. Hannas Eltern tun alles, was sie für ihr einziges Kind tun können: Sie füllen seine Tage mit Leben, Lachen und Liebe. Mehr über Hanna gibt’s im Blog zu lesen, den Hannas Mutter schreibt. Und da mir jetzt die Worte fehlen, zeige ich Euch lieber Bilder von Hanna.

01 02 03 04 05 06 07 08 09 10

Das Fotoshooting mit Hanna und ihrer Familie fand ehrenamtlich im Auftrag des Vereins „Tapfere Knirpse“ statt.

Advertisements

Ein Gedanke zu “„Die Summe unseres Lebens sind die Stunden, in denen wir liebten.“

  1. Sehr berührend. Wunderschöne Fotos von einer wunderbaren Familie. Die Bilder strahlen viel Wärme und Liebe aus. Tolle Aktion.
    Ich wünsche Hanna und ihren Eltern alles Gute und sende viele gute Wünsche !

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s