O du fröhliche!

Ich hab sie gemacht. Die Weihnachtsfoto-Sessions im Studio, mit Dauerlicht, Backdrop und künstlichem Parkettboden aus PVC-Plane. Mit 12 Familien pro Tag, ähnlichen Posen, mit roten Zipfelmützen und halbnackten Babys auf weißen Lammfellwolken. Es war auch nicht schlimm oder schlecht, meine Kunden waren happy. Aber ich habe gemerkt: Das ist nicht mein Ding. Studiofotografie nicht, mehr als zwei Familien pro Tag nicht, Zipfelmützen nicht.

Deswegen habe ich dieses Jahr eine ganz andere Idee umgesetzt, die ich im September bei einem Spaziergang im Wald hatte. Ich will gar nicht so viel dazu erklären, seht selbst. Mein Dank gilt meinen Freunden, die bereitwillig mitgemacht haben, obwohl sie nicht wussten, ob aus der fixen Idee überhaupt irgendwas Brauchbares wird. Die eigene Ideen eingebracht haben und mit mir bei Einbruch der Dunkelheit im Perlacher Forst herumgestapft sind. Danke!

PS. Ein paar Termine habe ich noch für solche Fotos. Eine Session kostet 199 Euro inkl. 15 hochauflösender Dateien. Anfragen bitte über mein Kontaktformular.

Advertisements

Ein Gedanke zu “O du fröhliche!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s